TEAM

IRENE LEPPERS

Nach Absolvierung meiner Ausbildung zur Ergotherapeutin in Linz, begann ich 2002 in Tirol mit meiner Arbeit. Mit meinem Mann kehrte ich 2005 zurück ins Kremstal, in meine Heimat. Nach mehreren Jahren in Krankenhäusern begann ich 2010 in unserer eigenen Praxis zu arbeiten, und spezialisierte mich immer mehr auf den Bereich der Handtherapie. Neben vielen Fortbildungen schloss ich 2016 das CAS Handtherapie ab und darf mich seit 2017 als zertifizierte Handtherapeutin nach OEGHT bezeichnen.

HENRY LEPPERS

Geboren in Veenendaal/Niederlande kam ich 1996 nach absolvierter 4-jähriger Ausbildung zum Physiotherapeuten nach Innsbruck, um an der Universitätsklinik für Chirurgie zu arbeiten. Dabei war mir eine möglichst einfache und effiziente Therapie immer sehr wichtig – die Ursache erkennen und beheben! Dies beinhaltete eine saubere Technik (was tun meine Hände?), genaues Wissen über die verletzten Strukturen und die Wundheilungsprozesse. Die Sporttherapieausbildung schloss ich 2000 ab. Und damit hielt ich ein weiteres Werkzeug – nämlich abgestimmtes Training für jede Altersstufe – in meinen Händen. Die Überzeugung, dass IN DER BEWEGUNG DIE KRAFT steckt, bestätigte sich. Mit einigen Jahren Berufserfahrung und weiteren Kursen ging es 2005 nach Kirchdorf, wo ich vorerst in einer Praxis und im Krankenhaus Kirchdorf arbeitete. Seit 2010 gehe ich meinen Weg als freiberuflicher Physiotherapeut mit einer eigenen Praxis. Seit 2015 in Kooperation mit Dr. Plienegger auch in Spital am Pyhrn tätig.